Stufenindexfasern mit rechteckigem Kern für Leistungsübertragung von Laserstrahlung

Homogene Intensitätsverteilung mit rechteckigem Strahlprofil, komplett als konfektioniertes Kabel

Für verschiedene Anwendungen von Lasersystemen in Medizin und Industrie ist die Gleichmäßigkeit der Energieübertragung von entscheidender Bedeutung.  Um eine deutlich homogenere Verteilung der Laserleistung auf der bestrahlten Fläche zu gewährleisten, hat LEONI Fiber Optics vor einiger Zeit Dickkern-Spezialfasern (LargeCore) mit quadratischer Kernform ins Programm aufgenommen.

Diese Produktpalette wird nun um eine Faservariante mit rechteckiger Faserkern-Geometrie erweitert. Der Aufbau aus einem rechteckigen, undotierten Quarz-Faserkern und dotiertem Quarz-Fasermantel erlaubt im Gegensatz zu ähnlichen Designs mit Polymer-basiertem Fasermantel (PCF) die Übertragung von hohen Leistungen bis in den kW Bereich hinein. Die Faserkern-Geometrie erlaubt es, den Laserstahl verlustfrei auf eine rechteckige Fläche abzubilden.

LEONI bietet die Fasern mit rechteckiger Kern-Geometrie komplett konfektioniert in einem rotationskodierten Stecker an. Zur Anwendung kommt hierbei das Advanced High Power LD80 Steckersystem, in dem der Faserkern sehr präzise zur Stecker-Codier-Nase ausgerichtet wird. Hierdurch wir der Faserkabeltausch für Sie als Anwender zum Kinderspiel, da das aufwendige Nachjustieren entfällt (Plug&Play).

Zur Anwendung kommen solche speziellen Kabelsysteme überall dort, wo eine homogene, leistungsstarke  Lichtverteilung in rechteckiger Geometrie gefordert wird.

Kontakt