leoni.com
  • Deutsch
  • English
  • Français
  • Italiano
  • 中文
 
 
 

Optische Technologien in der Automatisierungstechnik

Anwendungen

bei optischen Feldbussystemen und schnellen Industriebussystemen (Ethernet, Fast Ethernet), Steuerung in der Automatisierungstechnik, im Maschinen- und Anlagenbau, in der Robotik sowie zur Steuerung und Messung elektrischer Größen, Zündung optoelektronischer Bauteile (Thyristor, IBGT-Modul) im High-Voltage-Bereich.

UL-zugelassen (US/Canada)

 

Lichtwellenleiter (POF/PCF) ersetzen konventionelle Kupferdatenleitungen bei hochflexiblen Datenzuführungen.

Vorteile

  • EMV-Sicherheit, elektromagnetische Feldstörung unmöglich
  • keine Längenlimits
  • kein Repeater notwendig, Übertragung wesentlich höherer Gigabite-Datenmengen
  • Langlebigkeit, mindestens 5 Mio. Biege-Zyklen
  • Ölbeständig, Halogenfrei, Schweißperlenfest
  • Schleppkettenfähig
 

Hybridkabel

  • Ein Kabel mit Datenübertragungsstrecken UND Energieübertragungen (24 V bis zu 300 V)
  • Minimierung von Kosten, Verbindungsaufwand und Verkabelungszeit
  • Platz- und Gewichtssparend mit größerer Packungsdichte

LEONI Fiber Optics bietet neben Faber-Optik-Kabeln mit Polymer Optical Fiber (POF) auch Kabel mit Polymer Cladded Fiber (PCF) sowie Glasfasern mit den gleichen Eigenschaften an. Damit lassen sich neuere, hochleistungsfähige und breitbandige Anwendungen bei verschiedenen Wellenlängen kundenspezifisch realisieren.

Problemfrei bei der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV), kein Potenzialausgleich, keine Abschirmungen notwendig!

Lichtwellenleiter-Schutz durch besonderen Aufbau, robust und extrem abriebfest durch PUR-Außenmantel, zugentlastende Komponenten, stützende Komponenten gegen Druck, Vibration, Kettenbiegung. Einsetzbar bis –20° C sowie unter chemischen Einflüssen durch Säuren, Fette und Öle.

 

 

FiberSwitch®

Optische Schalter für Singlemode- und Multimode-Anwendungen

  • Zur Benutzung aller Singlemode Fasern von 405nm-1650nm in verschiedenen Anzahlen von Kanälen
  • Einsatz von polarisationserhaltenden (PM) Fasern möglich
  • Optisch übertragbare Leistung bis zu 10 W, abhängig vom Fasertyp
  • In beide Richtungen anwendbar
  • Multimode Schalter sind für alle LargeCore Fasern von 50µm bis zu 800µm und für Fasern im Wellenlängenbereich von 190nm-1000nm und 450nm-2400nm einsetzbar
  • Sensorsysteme, Steuerungskontrolle

Bitte konsultieren Sie uns, damit wir gemeinsam Ihren Servicebedarf ermitteln können.

Ihr Partner:

Business Unit Fiber Optics
Johannes Bredl
Marktmanager A & D
johannes.bredl@leoni.com

Mehr Kabel-Lösungen auf Kupferbasis:

Business Unit Industrial Solutions
www.leoni-industrial-solutions.com